IHK Spezial Webinar: KI und Nachhaltigkeit- Energie und Ressourcen durch intelligente Lösungen sparen

Die Digitalisierung und als prominente Unterstützung die künstliche Intelligenz (KI) bieten vielseitige Möglichkeiten, die Energiekosten im Unternehmen zu senken und Ressourcen zu sparen. 
Die so geförderte Nachhaltigkeit sollte jedoch nich durch massive ökologische Fußabdrücke der Anwendungen selbst als Rebound-Effekt abgeschwächt oder gar umgekehrt werden. Hier sollte die KI-Entwicklung nachhaltiger, umweltfreundlicher und letztlich grüner werden.
 

Die online-Veranstaltung beleutet zum einen das Potenzial und die Herausforderungen auf dem Weg zur grünen KI und zum anderen die praktische Anwendung von Digitalisierung im Unternehmen zur Einsparung von Energie und Ressourcen.

Während der Veranstaltung besteht die Möglichkeit über den Chat Fragen an den Referenten zu richten.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich online an, um die Zugangsdaten automatisch zu erhalten.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

28. November 10 - 11 Uhr (MEZ)

Referent:

 

„Grüne KI - Künstliche Intelligenz für mehr Nachhaltigkeit“

Dr. Oliver Zielinski
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)

 

 

"Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz für mehr Nachhaltigkeit in der
Gießereiindustrie am Beispiel der Kemptener Eisengießerei"

 

Florian Huber
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten
Institut für Produktion und Informatik (TTZ Sonthofen)