Seehafentag Schwaben

Schwaben hat keinen Hafen – wie kommen Waren aus der Region vom und zum Schiff?

Über Container, Logistik-Ketten und internationale Routen. Es wird auch einen Beitrag zur Herausforderung Container-Preise geben. Seehäfen aus Nord und Süd stellen sich und ihre Ansprechpartner vor.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Jul 06, 2022 10:00AM - 4:00PM (MESZ)

Tagesordnung Seehafentag Augsburg 05. - 06.07.2022

                                   

05.07.2022    Vorabend

18:30 Uhr

Stadtspaziergang: Auf den Spuren des Augsburger Hafens
Kurt Idrizovic führt zu den Orten der Gollwitzer’schen Hafenplanungen

anschließend: Gemeinsamer Umtrunk und Abendessen

Treffpunkt:
Vor dem Restaurant zur Kahnfahrt
Riedlerstraße 11, 86152 Augsburg

 

06.07.2022    Augsburger Hafentag

10:00-10:10 Uhr Begrüßung und Start
Peter Stöferle, IHK Schwaben und Ingrid Eibner, Logistik-Cluster Schwaben e.V.

10:10-10:40 Uhr Einstiegsvortrag: Wie kommen die Güter an die (Binnen-)Häfen
Tekin Battal und Claas-Tido Gellermann, Hellmann Worldwide Logistic

10:40-12:30 Uhr Vorstellung der Seehäfen

10:40 – 11:00     Hamburg – Schwerpunkt: Wie funktioniert der Anschluss an die Schiene?
11:00 – 11:20     Rotterdam – Schwerpunkt: Die Herausforderungen der Digitalisierung
11:20 – 11:40     Antwerpen Brügge – Schwerpunkt: Energy Transition
11:40 – 12:00    Jade-Weser-Port Wilhelmshaven – Schwerpunkt: GVZ-Entwicklung
12:00 – 12:20    Genua – Schwerpunkt: Das Hafen System Genua: Die Südroute für deutsche Waren ist endlich frei!

12:30-13:30 Uhr Mittagspause und Networking

13:30-14:00 Uhr Spezialthema Containerpreise: Ist ein Ende der Preissteigerung in Sicht?
Jutta Nubbemeier, Kühne + Nagel (AG & Co.) KG 

14:00-14:30 Uhr Diskussionsrunde
Moderation: Peter Stöferle, IHK Schwaben

Bustransfer ins GVZ

Ab 15:00 Uhr  Optional: Führung durch das Güterverkehrszentrum (GVZ) Augsburg

Stadtwerke Augsburg